Reaktionen auf ein Theaterexperiment

Während das Publikum nach €AT jubelte, ist die Presse geteilter Ansicht über den Kapitalismuskirtag. Über ein “Dauerfeuer der Metaphern” berichten die Oberösterreichischen Nachrichten, “Beeindruckend.” resümiert das Neue Volksblatt.

Hier die Berichte zum Download:

Oberösterreichische Nachrichten vom 26. Juli

Neues Volksblatt vom 26. Juli

Und wie hats euch gefallen?


Erstellt am 26. Juli 2010 (4) Kommentare  Weiterlesen


4 Kommentare zu "Reaktionen auf ein Theaterexperiment"
Christian Kosch am 26. Juli 2010 um 07:25

Sehr beeindruckend, bei dem Link handelt es sich um den Link zum BTV Bericht.
lg
Christian Kosch


Christian Kosch am 26. Juli 2010 um 07:25

zuschauerin generalprobe am 26. Juli 2010 um 09:53

erschreckend, berührend, aufwühlend, am ende ein dicker kloß im hals – so ist es mir gegangen.
zuerst verstand ich nicht, warum nur einmal gespielt wird und habe mich geärgert, dass ich keine karten bekommen habe. nach der generalprobe war klar, dass dies teil des konzeptes war – wer zu spät kommt, den bestraft das leben, auf den zug nicht aufgesprungen – pech!
respekt dem hausrucktheater für so ein mutiges theaterprojekt!

ich freue mich auf eure beiträge zum festival der regionen.


peter weinhaeupl am 26. Juli 2010 um 23:33

—ein monströses stück, in kapazitäten jenseits von großbühnen – viel mut und initiative – großartig!


Kommentar abgeben